Antragstellung

Wenn Sie einen EU-Antrag planen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit der EU-Forschungsförderung in Verbindung, damit wir Sie unterstützen können. 

Anträge in Programmen mit 100%-Förderung (z.B. H2020-Verbundprojekte) unterzieht die EU-Forschungsförderung einer Plausibilitätsprüfung ggf. in Rücksprache mit den zuständigen Stellen im Hause. Anträge in Programmen mit Kofinanzierungsbedarf (z.B. RFCS, JU, JTI) sind vor der Abgabe einer formellen Prüfung zu unterziehen.

Folgende TUC-spezifische Dokumente haben wir für Sie zusammengestellt:

Allgemeine, nützliche Informationen zur Antragstellung von EU-Projekten finden Sie unter:

 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017